GEFÜHRTE SPORTWAGEN TOUREN

GUIDED CAR TOURS

Übernehmen Sie das Steuer von verschiedenen Sportwagen. Bei einer Erlebnis-Tour durch spannende Städte und erholsame Landschaften, fahren Sie Ihr Traumauto. Dabei besuchen wir ausgewählte Stationen und die besten Sehenswürdigkeiten der Region.

Wir fahren mit 5 Autos im Konvoi, und das Beste: Sie werden jedes Auto davon selbst fahren, weil wir an den Raststationen die Autos durchtauschen werden!

Ein Toperlebnis für den Autofreund.

In einer fröhlichen Runde mit Gesinnungsgenossen erleben Sie Sehenswürdigkeiten, schöne Landschaften und interessante Autos.

Das alles für nur EUR 230.- pro Person inkl. Benzin.

Book Now

Geführte Sportwagen Touren

(click to zoom)


DIESE AUTOS WERDEN SIE FAHREN

YOU COULD DRIVE THESE CARS

Audi R8 Spyder V10 (525 PS)

Excalibur Phaeton (155 PS)

Camaro V8 (450 PS)

Ford Mustang GT (422 PS)

Hummer H2 (533 PS)


COUNTRY TOURS

5 Tage einige der schönsten Städte und Landschaften Deutschlands erleben.

Route 11

8:00 – 19:00 (11 hours)

The first stops on our long ride will be Vine Village of Besigheim – the Watercastle of Monrepos – Castle Hornberg and the Romantic Neckar valley with the beautiful 4 castle view. The final stop will be Heidelberg. There we will drive with the cable railway up to Königstuhl to visit the biggest barrel of wine.

Stations

Book Now

Route 22

8:00 – 19:00 (11 hours)

On our mid-tour we will start at the Monrepos Watercastle and drive futher to the old and amazing Vine Village of Besigheim. The next stops will be the Castle of Hornberg and Mosbach where we will have our lunch in a German beer garden. After the refreshment we will head to Muesum Sinsheim. At the end of the tour we will stop by the Porsche Museum and will spend there 2 hours.

Stations

Book Now

Route 33

9:00 – 19:00 (10 hours)

Our first stop will be the beautiful Vine Village of Besigheim and the imposant Monrepos Castle. After our lunch we will visit the well-known Castle of Ludwigsburg and do a guidance tour through the castle, the Blooming Baroque and the Fairy-Tale Garden. At the end we will stop at the futuristic Porsche Museum.

Stations

Book Now

Porsche Museum Stuttgart

Porsche-Museum Stuttgart

1. Station

Hier sehen Sie in einem architektonisch interessanten Gebäude 80 Fahrzeuge der Marke Porsche. Sie erhalten Einblick in die Historie des Namens Porsche und werden der Faszination dieser weltberühmten Sportwagenmarke erliegen. Seit 2018 gibt es die große Sonderausstellung „ 70 Jahre Faszination Sportwagen“.

Porsche-Museum Stuttgart

In an architectural interesting building we will see 50 cars made by Porsche. You will get an insight into the great history of Porsche and you will enjoy the fascination of the trademark Porsche. Since 2018 there is a big special exhibition “ 70 years Porsche Sportcars“.

Available for

 

Book Now


Residenzschloss Ludwigsburg und blühendes Barock

2. Station

Das Schloss Ludwigsburg gehört zu den größten barocken Bauwerken in Europa. Es wurde von Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg errichtet. Sie erleben gleichzeitig Barock, Rokoko und Klassizismus. Die Bauzeit war 1704-1733 in verschiedenen Ausbaustufen. Das Schlosstheater ist das älteste in Europa. Der Garten ist üppig bepflanzt und als blühendes Barock weltberühmt. Ein Teil davon ist der Märchengarten. Hier sind in 40 Szenen die bekanntesten deutschen Kindermärchen nachgebildet. Es wurde 1959 eröffnet, der Gründer war Albert Schöchle.

Ludwigsburg Castle

Ludwigsburg Castle is one of the biggest buildings in baroque-style in Europe. It was built from Duke Eberhard Ludwig of Württemberg You will find Baroque, Rococo and classicisms together. It was built between 1704 and 1733 in different steps. The Castle Theatre is the oldest in Europe. The beautiful garden with its amazing fields of flowers is worldwide known as the “Blooming Baroque Ludwigsburg” One Part of the Garden is the Fairy-Tale garden where you can find 40 scenes of famous German fairy-stories. It was opened in 1959, the founder was Albert Schöchle.

Available for

 

Book Now

RESIDENZSCHLOSS LUDWIGSBURG UND BLÜHENDES BAROCK

Seeschloss Monrepos

Seeschloss Monrepos

3. Station

Mon repos aus dem französischen heißt übersetzt meine Ruhe. Durch Alleen ist Monrepos mit dem Residenzschloss und dem Favoritschloss verbunden. Herzog Eberhard Ludwig begann mit dem Bau 1760 beendete es jedoch nicht wegen anderer Projekte. König Friedrich vollendete den Bau und nutze ihn als Rückzugsort und für die Jagt. Dazu gehören ein künstlich angelegter See und eine Kapelleninsel.

Castle Monrepos with lake

Mon repos (fanz.) means translated “my calmness”. Duke Eberhard Ludwig started to build it in 1760 but he did not finished because of other projects. King Friedrich finished the building, und it was used to relax and for hunting. The lake is man-made.

Available for

 

Book Now


Marktplatz Ludwigsburg

4. Station

Im 18 Jahrhundert gestaltete der Italiener Frisoni diesen barocken Platz. In der Mitte befindet sich ein Brunnen mit der Statue des Stadtgründers Herzog Ludwig.

Ludwigsburg Marketplace

The baroque marketplace was created in 18th century by the italian Frisoni . In the middle of the place there is a fountain with a statue of Duke Ludwig, he was the founder of the city.

Available for

 

Book Now

Marktplatz in Ludwigsburg

Besigheim, altes Weindorf

Besigheim, altes Weindorf

5. Station

Dieser Ort ist einer der schönsten Weinstädte Deutschlands. Alte Fachwerkhäuser und romantische enge Gässchen prägen das Stadtbild. Die Altstadt liegt auf einem Hügel der von Neckar und Enz umflossen wird, die sich dort vereinen. Die gut erhaltene mittelalterliche Stadt liegt geschützt zwischen den alten Stadtmauern und stammt aus der Stauferzeit.

Besigheim, old wine village

This is one of the most beautiful wine villages in Germany. You find old timbered houses and closely romantic alleyways. The old town is situated on a hill between the rivers Neckar and Enz where the rivers come together. The middle aged town, dated in Staufer-time, between old ramparts, is well preserved.

Available for

 

Book Now


Burg Hornberg

6. Station

Hier wird das Neckartal enger und gewinnt an Schönheit. Die Burg des Ritters Götz von Berlichingen (1517-1562) auch Ritter mit der eisernen Hand genannt, liegt hoch über dem Neckartal. Götz von Berlichingen verlor seine rechte Hand 1504 durch den Schuss einer Feldschlange verbündeter Truppen während des Landshuter Erbfolgekrieges. Sie war ein technisches Meisterwerk. Über Federn , Knöpfe und Zahnräder ließ sich jeder Finger per Knopfdruck einzeln bewegen – so konnte der Ritter damit sogar das Schwert führen und an Kämpen teilnehmen. Johann Wolfgang von Goethe machte die „Götzhand“ und ein Zitat von Berlichingen, durch sein Drama „Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand“ bekannt.

Hornburg Castle

Here the valley of the river Neckar becomes narrower and looks more beautiful. Up on one of the hills we can see Hornberg Castle from far away. The owner of the Castle was Knight Götz von Berlichingen the man with the iron hand. Therefor he had toothweels, springs and bottoms in the iron hand. So he was able to hold a sword in a fight. Johann Wolfgang von Goethe wrote a drama called „Götz von Berlichingen with the iron hand“ with one of the best known citations in German history of literature.

Available for

 

Book Now

Burg Hornberg

Mosbacher Marktplatz

Mosbacher Marktplatz

7. & 8. Station

Mosbach ist ein für seine alten Fachwerkhäuser und verwinkelten Sträßchen bekannt. Das Palm’sches Haus (1610), genannt nach dem Kaufmann Anton Palm, ist eines der kunstvollsten und prächtigsten Gebäude dieser Art in ganz Deutschland. In diesem romantischen Städtchen werden wir in einem gemütlichen Biergarten unsere Mittagspause einlegen und uns stärken.

Mosbach Market Place

Mosbach is well known because of its old timbered houses and crooked laneways. The Palm’sches Haus ( 1610 ) named in accord to the trader Anton Palm is one of the most magnificents and glorious buildings of this kind in Germany. In this romantic town we will visit a rustic beer garden to strength us for the next hours.

Available for

 

Book Now


Neckartal und Vierburgeneck

9. & 10. Station

Zwischen Eberbach und Heidelberg ist das Neckartal am schönsten. Bei Neckarsteinach gelangen wir zum Vierburgeneck. Hier sind von einem Standort aus rundum 4 Burgen gleichzeitig zu sehen.

Romantic Neckar valley and the 4 castle view

Between Eberbach and Heidelberg we find the most beautiful part of the Neckar valley. At Neckarsteinach you can see 4 castles at the same time.

Available for

 

Book Now

Neckartal und Vierburgeneck

Heidelberg

11. & 12. Station

Heidelberg ist bekannt für seine altehrwürdige Universität. Diese wurde im 14. Jahrhundert gegründet. Durch die wunderschönen Gassen der Altstadt gehen wir bis zur Heiliggeistkirche, die im gotischen Stil erbaut wurde. Wir fahren mit einer Bergbahn 1,5 Km auf den Berg Königstuhl und besichtigen dort das Schloss Heidelberg , ein berühmtes Renaissance Bauwerk erstmals erwähnt 1225.

Heidelberg

Heidelberg is famous for his old worthy university which was founded in 14th century. We walk through the old town with beautiful nice streets to the gothic Heiliggeist church. To visit Heidelberg castle, we use a 1,5 Km cable railway up to the Königstuhl. There you can see the worldwide biggest barrel for wine.

Available for

 

Book Now